UNTERNEHMEN/LANDWIRTSCHAFT

UNTERNEHMEN/LANDWIRTSCHAFT

RA Matthias Albrecht

Unternehmen und Landwirtschaft I

Kaufvertrag – Gewerbemiete – Landpacht - Werkvertrag – GbR –GmbH – OHG/KG – Immobilien

Das unternehmerische Handeln ist einer Vielzahl von Rechtsbeziehungen ausgesetzt. Die Unternehmen, die wir zum Teil seit vielen Jahren betreuen vertrauen darauf, dass wir unsere Kompetenzen bündeln aus einer Vielzahl von Rechtsgebieten zum Unternehmensrecht, also alle Rechtsbeziehungen, die ein Unternehmer ausgesetzt ist, gleich, ob er Handwerker, Landwirt, mittelständisches Unternehmen oder Großproduzent am nationalen und internationalen Markt ist. Von der Gestaltung von Verkaufs- und Einkaufsbedingungen, Gestaltung von Gewerbemietverträgen, Abwehr oder das Geltendmachen von werk- oder kaufvertraglichen Zahlungs-, Gewährleistungs- und Schadensersatzansprüchen, das optimale Schaffen oder Auflösen von gesellschaftlichen Zusammenschlüssen wie GbR, KG oder OHG oder doch besser GmbH oder AG, die Beratung bei Transaktionen von Grundstücken, das Begründen oder Auflösen von Grundpfandrechten, die Anpachtung von landwirtschaftlichen Flächen, die Verhinderung der unberechtigten Kündigung oder die schnellstmögliche Herausgabe solcher Flächen. All das und vieles mehr bewegt unsere Mandanten im wirtschaftlichen Leben und sie vertrauen zu Recht darauf, dass sie bei uns schnell und kompetent mit Energie und streitbar aus einer Hand vertreten werden.

Vertragserstellung und Vertragsprüfung

Vertrag kommt von vertragen, aber auf die von uns verfassten Verträge können Sie sich verlassen, wenn es drauf ankommt. Auch wenn der Vertragspartner andere Interessen verfolgt, kommt es entscheidend auf resolute und durchsetzungsstarke Hilfe an. Nach der Klärung der Rechte und Pflichten aus dem Vertrag bestimmen wir gemeinsam den besten wirtschaftlichen Weg und setzen Ihre Interessen notfalls auch bei Gericht durch. Dabei kommt der kluge Mandant vor Abschluss eines folgenschweren Vertrages zu uns als sein Beraterteam. Sei es die Prüfung eines Ihnen vorgelegten Vertragsentwurfes oder der Wunsch einen sachgerechten Ihren Interessen gerecht werdenden Vertragstext zu formulieren; wir stehen an Ihrer Seite und helfen Ihnen! Besonders im Kaufrecht, Gewerbemietrecht und Werkvertragsrecht, gerade in Ansehung des neuen Werkvertragsrechts ab dem 01. Januar 2018 liegen unsere Beratungs- und Vertretungsschwerpunkte.

AGB-Prüfung /AGB – Erstellung

Für viele Kunden ist es eine unabdingbare Notwendigkeit häufig standardisierte Vertragstexte zu verwenden, so genannte Allgemeine Geschäftsbedingungen. Das Gesetz sieht aber für die Gestaltung von sog. AGB zahlreiche Einschränkungen vor, die auch unter Unternehmer zu berücksichtigen sind. Vermeiden Sie die Vereinbarung unwirksamer Klauseln. Gern prüfen wir Sie AGBs auf ihre Wirksamkeit oder erstellen welche für Sie, die nicht pauschal sondern ganz individuell auf Ihr Unternehmen zu geschnitten sind.

Gesellschaftsrecht – Gesellschaftsverträge

Von der Gründung bis zur Auseinandersetzung oder Liquidation sind gesellschaftsrechtliche Fragen allgegenwärtig. Oft entscheiden neben der wirtschaftlichen Ausrichtung gerade auch gesellschaftsrechtliche Belange über das Wohl oder Wehe eines Unternehmens. Um hier durch die Untiefen des Rechts zu gelangen beraten und vertreten wir Sie in allen Belangen des Gesellschaftsrechts. Von der Wahl der Rechtsform einer Gesellschaft über die Struktur und Vertretungsverhältnisse der Gesellschaft bis hin zur Nachfolgemodalitäten helfen wir Ihnen, die Vielfältigkeit rechtlicher Gestaltungsmöglichkeiten zu nutzen um eine effiziente für Sie maßgeschneiderte Unternehmensstruktur zu erreichen. Dabei steht immer mehr die Sicherung der Nachfolge in mittelständischen Unternehmen, Landwirtschafts- und Handwerksbetrieben und Arztpraxen im Zentrum unserer Beratung und Vertretung. Sprechen Sie uns an und nutzen Sie unsere langjährige Erfahrung in diesem Bereich.

Immobilienrecht

Mit dem Kauf oder der Nutzung eines Grundstückes, Mietobjektes oder landwirtschaftlichen Hofs ist eine Vielzahl von Rechtfragen verbunden, deren sichere Beantwortung an der Ausrichtung Ihres Ziels von Bedeutung ist, soll sich das Geschäft als wirtschaftlich erweisen, wollen Sie Erfolg haben. Ganz gleich, ob es sich um landwirtschaftliche Flächen handelt, die Vermietung von Praxis- oder Geschäftsräumen oder der Kauf und Bau einer Wohnimmobilie. Wir begleiten Sie – egal ob es ein Wochenendgrundstück oder ein Gewerbekomplex mit Pflegeheimen ist.

Unternehmen und Landwirtschaft II

Genehmigungen – Subventionen – Windkraftverträge – behördliche Untersagungen – Flurneuordnung – Autobahnbau

Das unternehmerische Handeln gleich ob im Handwerks- oder Gewerbebetrieb, Land- oder Forstwirtschaft oder im Bereich der Arztpraxis ist durch eine Vielzahl von Rechtsverhältnissen zu Behörden bestimmt. Sei es das Erfordernis einer Gaststättenerlaubnis, einer Gewerbeerlaubnis oder die Zustimmung zum Betrieb einer Mühle, sei es die Einhaltung von Auflagen bei der Gewährung von Subventionen, die Einhaltung von Umweltauflagen im FFH- oder Naturschutzgebiet, die Zulassung als niedergelassener Arzt oder die Erteilung der Zustimmung zu einer Berufsausübungsgemeinschaft für Ärzte und Zahnärzte. Ohne eine auf das öffentliche Recht mit seinen vielschichtigen Ausprägungen spezialisierte Rechtsberatung und Rechtsvertretung ist die beste unternehmerische Idee zum Scheitern verurteilt, deshalb greifen unsere Mandanten gern auf unser umfangreiches oft tiefgreifendes Wissen der komplexen Materie des öffentlichen Rechts zurück, um Behörden mit Fachkompetenz und Durchsetzungsstärke entgegenzutreten.

Winkraftverträge

Gerade der ländliche Raum wie die Altmark oder die Börde werden mittlerweile durch Windkraftanlagen geprägt. Immer wieder entstehen neue Windparks, werden alte bestehende Anlagen im Repowering entfernt oder durch leistungsfähigere Anlagen ersetzt. Wir beraten und vertreten Sie, wenn Anlagenbetreiber oder Projektunternehmen Ihre Flächen für WKA benötigen. Dabei liegen die Probleme meist im Detail und für einen Laien kaum zu erkennen. Wieviel Geld steht mir zu? Was ist bei Verkauf der Anlage? Wer haftet für die Anlage bei Stilllegung? Was passiert, wenn kein Geld mehr gezahlt wird oder der Betreiber insolvent wird? Dies und vieles mehr gilt es zu wissen, werden doch meist Verträge über viele Jahre, ja Jahrzehnte abgeschlossen.

Autobahnbau und Flurneuordnung

So wie dies beschäftigen unsere Mandanten die Themen der Großprojekte wie Autobahnbau und Ausbau von Wasserstraßen, Ausweisung von Naturschutzgebieten immer mehr, weil sie zunehmend davon betroffen sind. Meist sind solche Projekte mit Flurneuordnungsverfahren verbunden. Hier gilt es viele Rechtsprobleme zu erkennen und seine Ansprüche zu sichern. Dies ist allerdings nur mit professioneller anwaltlicher Hilfe möglich, steht dem Bürger doch meist eine ganze Behörde gegenüber, die in erster Linie dem Vorhabenträger zur Seite steht. Alles wird umso schwieriger, weil kurze Fristen bei einer Vielzahl von Maßnahmen die Rechtschutzmöglichkeiten erschweren und so bei nicht rechtzeitiger Geltendmachung der Verfall der Einwendungen droht. Auch hier können Sie auf langjährige Erfahrung setzen und uns als ihre Vertreter beauftragen, Ihre Rechte zu sichern und zu schützen.

Umwelt und Behörden

Erlaubnis und Verbote – Immissionsschutz – Jagdrecht – Waffenrecht – Wasser/Wald/Boden – Anlieger und Straße – Enteignung und Entschädigung

Das öffentliche Recht regelt im Wesentlichen die Rechtsbeziehungen zwischen dem Einzelnen, der Privatperson, dem Bürger und dem Staat oder zu jeder Form der staatlichen Verwaltung. Dieser Rechtsbereich ist so vielschichtig, dass tatsächlich jeder Bürger, ob Kind oder Greis davon erfasst wird. Die genau Fachkenntnis dieses Bereiches bietet aber eine gute Vertretung bei all Ihrem Ärger mit dem Amt.

Erlaubnisse und Genehmigungen

Jeder der in irgendeiner Form am gesellschaftlichen Leben teilhaben will, einen Betrieb eröffnen, einen Kindergartenplatz haben will, einen Waffenschein, ein Fahrzeug führen möchte, einen Lagerplatz betreiben mag oder seine Angehörigen auf dem Friedhof bestatten will, benötigt eine Erlaubnis oder eine Genehmigung, die ihm von der zuständigen Behörde erteilt oder versagt wird. Wir beraten Sie gern, welche Ansprüche Sie haben, welche Voraussetzungen erfüllt sein müssen und überprüfen Entscheidungen der Behörden auf ihre Richtigkeit.

Umweltrecht und Immissionsschutz

Immissionsschutzrechtliche und naturschutzfachliche Anforderungen haben aufgrund der Kosten häufig erhebliche wirtschaftliche Auswirkungen. Wir unterstützen Unternehmer, Landwirte, Forstwirte, Bauherren und Gewerbetreibende in Genehmigungsverfahren. Ferner vertreten wir Grundstückseigentümer und Unternehmer zu Altlasten, Bodenschutz- und Abfallrechtsfragen.

Straßenrecht , Erschließungsrecht und Kommunale Abgaben

Die Erhebung von Erschließungs-, Straßenausbau-, Trink- und Abwasserbeiträgen kann für den betroffenen Grundstückseigentümer mitunter existenzielle Bedeutung haben, wenn Beiträge in großer Höhe gefordert werden und das innerhalb kurzer Zeit. Dabei sind die Beitragsbescheide wegen der Komplexität der Rechtsmaterie hochgradig fehlerträchtig. Wir verfügen über eine langjährige Erfahrung und beraten Sie umfassend, ergreifen die richtigen Maßnahmen um sie vor den (unberechtigten) Forderungen der Behörden zu schützen. Gleiches gilt auch für weitere Kommunalabgaben wie zum Beispiel Wasser- und Abwassergebühren, Straßenreinigungsgebühren, Sondernutzungsgebühren, Hundesteuern oder Grundsteuern.

Anwalt Unternehmensrecht und Landwirtschaft Magdeburg, Osterburg, Stendal