MEDIZINRECHT

MEDIZINRECHT

RA Matthias Albrecht
RA Katja Sonne-Albrecht

Medizinrecht I

Ärzte – Zahnärzte – Apotheker
Leistungserbringer SGB V und SGB IX
Zulassung KV/Abrechnung
Wirtschaftlichkeitsprüfung – GOÄ/ZOÄ – Berufsrecht - Praxisnachfolge

Ärzte, Zahnärzte, Apotheker, Pflegeunternehmen und andere Leistungserbringer im Gesundheitswesen werden von uns umfangreich vertreten. Neben der Vertretung im Arzt- und Medizinstrafrecht zu dem z.B. der Vorwurf einer fehlerhaften Behandlung (Körperverletzung/fahrlässige Tötung) oder eines Abrechnungsbetruges aber auch Verfahren wegen Bestechlichkeit im Gesundheitswesen, kommen oft weitere Folgen der zivilrechtlichen Schadensersatzforderungen oder der vermögensrechtlichen Einziehung als strafrechtliche Folge dazu. Hier zahlt sich für Sie aus, dass wir seit vielen Jahren in diesem Bereich tätig sind. Oft als Vertretungsteam treten Frau Sonne-Albrecht und Herr Albrecht in derartigen Fällen für Sie auf, wenn es die Situation erfordert.

Wie bei den Beamten auch, unterliegen Ärzte und Heilberufler einem besonderen Disziplinar- und Berufsrecht. Die Entziehung der Approbation oder das Recht zur Teilnahme an der vertragsärztlichen Versorgung sind für die meisten Ärzte existenzbedrohend. Leider erkennen noch zu wenige Betroffene, dass aus einem einfachen Plausibilitätsverfahren nach § 106a SGB V bei Beanstandungen große Rückforderungen drohen oder die Staatsanwaltschaft nach entsprechenden Hinweisen oder Anzeigen der Krankenkassen die Durchsuchung der Praxisräume vorbereitet oder bereits betreibt. Damit drohen aber noch weitere schwerwiegende und rufschädigende Folgen wie die Vernehmung von Angestellten oder Patienten; jede Verurteilung – gerade im Bereich des Abrechnungsbetruges oder der Steuerhinterziehung gefährdet die berufliche Zukunft.

Auch in derartigen Fällen steht Ihnen unser Kanzleiteam als kompetenter Partner zur Seite. Neben den profunden Kenntnissen von Frau Sonne-Albrecht im Bereich der strafrechtlichen Vertretung kommt Ihnen die langjährige Erfahrung von Herrn Albrecht bei der Vertretung vor den Ausschüssen der KV und der Berufsgerichte zu Gute.

Medizinrecht II

Patientenrechte – Behandlungsvertrag – Falschbehandlung – Schmerzensgeld und Schadensersatz

Sie haben bei ärztlichen Behandlungen einen Personenschaden erlitten? Sie haben den Verdacht eines Behandlungsfehlers? Sie hatten einen Arbeitsunfall und die Berufsgenossenschaft erkennt dies nicht an? Sie haben ein versicherungsrechtliches Problem mit ihrer privaten Kranken- oder Berufsunfallversicherung, der Unfallversicherung oder ihrer Lebensversicherung.

Bedenken Sie stets, die beste Versicherung ist die, die nicht zahlt, jedenfalls aus Sicht des Versicherers. Aufgrund dessen benötigen Sie in all diesen Fällen einen im Medizinrecht tätigen Rechtsanwalt. Rechtsanwalt Albrecht hat bereits vor Jahren neben der verwaltungsrechtlichen Tätigkeit die Tätigkeit im Bereich des Medizinrechts aufgenommen und vertritt auch Sie gern gegen die Rechtsabteilungen der Versicherungskonzerne.

Anwalt Medizinrecht Magdeburg, Osterburg, Stendal